www.Vogelpark-Schotten.de

Der Vogelpark Schotten - Vogelpark, Streichelzoo, Spielplatz, Sinnesgarten

Die Außenanlage - Vögel aus der ganzen Welt

Das kleine Naturparadies etwas außerhalb von Schotten gelegen, bietet ein farbenprächtiges Spektrum von Vögeln aus der ganzen Welt.

In der gepflegten Außenanlage trifft man auf heimische und exotische Vogelarten.

Die Freiflughalle - exotische Vogelarten in tropischer Fauna

In unser tropisch angelegten Freiflughalle haben viele exotische Vogel- und Pflanzenarten ihren optimalen Lebensraum.

Hier kann man die zahlreichen Vogelarten ohne Gitter und Zäune beobachten.

Das Affen- und Reptilienhaus

Bei einem Gang durch das tropisch angelegte Affen- und Reptilienhaus können Sie zahlreiche Reptilien wie Sporn- und Vierzehenschildkröten bewundern.

Erleben Sie weitere Bewohner wie Totenkopf-, Liszt- und Berberaffen bei ihren akrobatischen Sprüngen.

Die Australien-Anlage

Für einen Augenblick nach Australien? Das ist jetzt im Vogelpark Schotten möglich, denn In der neu gestalteten Australien-Anlage leben Tiere wie Kängurus und Emus zusammen.

Von verschiedenen Aussichtspunkten haben Sie einen tollen Blick auf die Bewohner der Anlage. Diese versetzt die Besucher durch die hauptsächlich verwendeten Naturmaterialien direkt vom Vogelsberg in das australische Outback.

Das Streichelgehege - Höhepunkt für die Kinder

In unserem Park haben nicht nur Vögel ihr Zuhause gefunden. Ein Höhepunkt für unsere kleinen Gäste ist das Streichelgehege mit Ziegen. Auch unsere Bennettkängurus und die Lamas fühlen sich auf den saftigen Wiesen im Vogelsberg heimisch.

Eine besondere Attraktion bei den Besuchern sind unter anderem die Erdmännchen, Totenkopfäffchen, Luchse und, und, und.

Der Kinderspielplatz - toben, klettern, rutschen, schaukeln

Für unsere kleinen Gäste steht ein Kinderspielplatz zur Verfügung.

Von der Sonnenterrasse des Café-Restaurants können Sie Ihre Kleinen beim Spielen auf dem gegenüberliegenden Spielplatz beobachten.

Der Sinnespark - Erfahren mit allen Sinnen

Im Sinnespark können unsere großen und kleinen Besucher auf dem Barfußweg mit nackten Füßen verschiedene Naturmaterialien ertasten, im Duftgarten verschiedene Kräuter und Pflanzen riechen, die Füße in einem Flußlauf kühlen uvm.

Den Besuchern stehen im Sinnespark zwei Grillplätze mit Hütten und den sogenannten "lebenden Häusern" zur Verfügung.

Wer noch nicht genug hat, kann sich auf dem Bolzplatz, auf der Sechsfachschaukel oder auf der 40 Meter langen Doppel-Seilbahn austoben.